Kraftfahrer:innen im Abschleppdienst

Inhaltsverzeichnis

Der Motor qualmt, das Warndreieck steht und die Nerven sind am Ende. Eine Panne ist wohl jedem schon passiert. Aber wie geht es jetzt weiter? Wie kommt mein Auto sicher zur Werkstatt? Hier kommen die Kraftfahrer:innen vom ADAC-Abschleppdienst ins Spiel. Wie ihr Arbeitsalltag aussieht? Das habe ich mir genauer angeschaut.

Ein weiteres Mal finde ich mich auf dem weitläufigen Parkplatz von Auto Reichhardt wieder. Heute werde ich jedoch in die Rolle eines Kraftfahrers für den Abschleppdienst schlüpfen. Nachdem ich meine ADAC-Kleidung angezogen habe, bin ich bereit loszulegen. Besonders lange muss ich gar nicht warten, bis die Disposition uns die erste Pannenmeldung schickt.

Zur Vorbereitung geht’s auf’s ADAC-Übungsgelände

Als Allerstes muss ich aber lernen, wie man mit einem Abschleppwagen überhaupt umgeht, denn als Kraftfahrer:in im Abschleppdienst muss man auf alle Situationen vorbereitet sein. Der ADAC bietet nämlich neben dem Abschleppdienst, auch eine Pannenhilfe und Bergungsdienst. Damit die Augsburger Abschleppwagenfahrer:innen bestens gewappnet sind, durchlaufen ein Training auf dem ADAC-Übungsgelände. Diese Fort- und Weiterbildungen sind Pflicht bei Auto Reichhardt. Dort darf auch ich heute mit dem kleinen Abschleppfahrzeug Runden drehen und durch Wasserfontänen fahren. Ganz schön erfrischend, bei den 28 Grad heute!

Auf ins Geschehen!

Ich darf leider nur den kleinen Abschleppwagen fahren, der für die Bergung aus Tiefgaragen genutzt wird. Da wir aber einen großen Abschleppwagen benötigen, werde ich heute von Rene Meiner, Kraftfahrer im Abschleppdienst, unterstützt. Ein schwarzer Kleinwagen ist am Straßenrand liegen geblieben und braucht jetzt unsere Unterstützung. Schritt 1: Nachdem wir die Stütze ausgefahren haben, bringen wir Metall-Vorrichtungen an den Reifen an und spannen sie so ein. Danach werden diese Gerätschaften mit einem sehr stabilen Band und Karabinern am Hebearm befestigt. Durch die Bedienung mehrerer Hebel am Abschleppwagen kann das Auto nun auf dem Abschlepper platziert werden. Das Ganze ist viel einfacher, als ich es mir vorgestellt habe! Jetzt müssen wir nur noch die Stütze wieder reinfahren und können das Auto direkt zu Werkstatt bringen.

So war’s unter den Kraftfahrer:innen beim ADAC-Abschleppdienst

Obwohl es am Drehtag wirklich super warm war, bin ich wieder mit einem Erfolgsgefühl nachhause gekommen. Mittlerweile kenne ich die Kolleg:innen schon so gut, dass es mir immer wieder aufs Neue Spaß macht mit ihnen zusammenzuarbeiten. Besonders heute als Kraftfahrerin im Abschleppdienst habe ich am Ende des Tages wirklich das Gefühl gehabt Etwas Gutes und Sinnvolles getan zu haben, indem ich Menschen aus Pannensituationen geholfen habe.

Video zum Unternehmen

So schaut ein Tag hinter den Kulissen des ADAC-Abschleppdienstes aus.

Das Unternehmen

Auto Reichhardt GmbH

Berufsfeld

ADAC-Abschleppwagenfahrer:in

ADAC-Abschleppwagenfahrer:in

Hi, Ich bin eure Jobhopperin Tobia!

Innerhalb der Jobchance Augsburg 2022 teste ich verschiedene Berufe in Augsburger Unternehmen für euch. Hier könnt ihr mich dabei begleiten!

Hi, Ich bin eure Jobhopperin Tobia!

tobia_popup

Innerhalb der Jobchance Augsburg 2022 teste ich verschiedene Berufe in Augsburger Unternehmen für euch. Hier könnt ihr mich dabei begleiten!